Straßensperrung durch Ausbau der Straße des Friedens

Fertigstellung bis Ende November geplant

Mit dem 20.09.2021 begann in Kitzscher eine neue Baumaßnahme, welche den Ausbau der Straße des Friedens betrifft. Der dort auf Grund des Neubaus der neuen integrativen Kita Kunterbunt entstandene provisorische Schotterweg wird seit der 38. Kalenderwoche bis voraussichtlich zum Ende dieses Jahres beseitigt und durch eine für alle Verkehrsteilnehmer sichere Straße mit begleitendem Gehweg ersetzt. Das Bauvorhaben wird von der Firma GTS – Geithainer Tief- und Straßenbau – GmbH durchgeführt. Finanziell bewegt sich die Maßnahme in einem Rahmen von ca. 170.000 €. Wie bereits im letzten Amts- und Informationsblatt berichtet, erfolgt die Förderung nach der Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft zur Umsetzung von LEADER-Entwicklungsstrategien (Förderrichtlinie LEADER-RL LEADER/ 2014). Getragen wird der Gesamtbetrag zu 80% durch das LEADER – Programm, 20% sind der städtische Eigenanteil. Seit Beginn der Baumaßnahme befindet sich die Straße des Friedens sowie die Birkenstraße in einer Vollsperrung. Der Abschluss der Arbeiten ist für Ende November 2021 geplant

Förderpartner

Logo LEADER
Gefördert durch LEADER laendlicher-raum.sachsen.de
Logo EPLR
Gefördert durch den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) smul.sachsen.de