Stadt bemüht sich um Mobiles Impfteam

FEHLER!

In den letzten Tagen häuften sich die Anfragen zur Möglichkeit der Impfung gegen Corona bei der Stadtverwaltung. Diesen Anfragen entsprechend bemüht sich die Stadt um einen Termin eines Mobilen Impfteams. Eine erste Terminsondierung mit dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) hat ergeben, dass aktuell keine Termine vor Januar 2022 möglich sind. In Abwägung der bereits durchgeführten Impftermine von Juni bis Anfang August und der aktuellen Praxis einer Vornahme von sogenannten Booster-Impfungen sind wir bemüht, ein Mobiles Impfteam des DRK für Februar zu organisieren. Ich bitte Sie ausdrücklich von weiteren Nachfragen bei der Stadt abzusehen. Wir werden Sie hier rechtzeitig informieren.