Sommer, Sonne, Jugendtreff

Kleinprojektförderung des Jugendamtes ermöglicht ein abwechslungsreiches Ferienprogramm

Seit April hat der Offene Kinder- und Jugendtreff Kitzscher wieder geöffnet und alle Besucher freuten sich über ein buntes und spannendes Sommerferienprogramm. Damit dies den Wünschen der Kinder und Jugendlichen entspricht, hatten diese die Möglichkeit sich an der Planung zu beteiligen. Ergebnis war ein Ferienprogramm für alle, angefangen bei sportlichen Aktivitäten über Kreativangebote bis hin zum gemeinsamen Kochen, welches sich größter Beliebtheit erfreut.

Damit alle Kinder und Jugendlichen am Ferienprogramm teilnehmen können, waren die Aktivitäten auch diesmal alle kostenlos. Das ist möglich, da der Landkreis Leipzig durch die Kleinprojektförderung des Jugendamtes 90 % der Kosten übernimmt und die restlichen 10 % von der Stadt Kitzscher getragen werden.

Viele Treffbesucher freuten sich schon Wochen vor Ferienbeginn, dass endlich wieder gemeinsam gekocht wird. Die Teilnehmer suchten zusammen mit dem Einrichtungsleiter Michael Rudolph Rezepte heraus. Jeden Donnerstag trafen sich ca. 10 Kinder und Jugendlichen und kochten ein 3 Gänge-Menü. So gab es in der 2. Ferienwoche Flammenkuchen mit Kräuter-Tomaten-Mischung als Vorspeise, als Hauptgang wurde Jägerschnitzel mit Tomatensoße und Nudeln und zum Abschluss des Menüs bereiteten die Teilnehmer leckere Pancakes mit Schokoflocken und Blaubeersoße zu.

Gleichfalls standen drei Turniere auf dem Plan. Wie schon in den letzten Sommerferien gab es ein Fifa 21 Turnier, damit die Bewegung nicht zu kurz kam, standen zwei sportliche Turniere im Plan. So duellierten sich 5 Kinder und Jugendliche im Wikingerschach (Kubb) und 9 Personen nahmen am Sommergames-Turnier teil. Die Sommer-Games bestanden aus 5 Disziplinen: Bottle Flip, Dosen schießen mit einer Frisbee-Scheibe, Becherabschießen mit einer Wasserpistole, Mini-Golf und Leitergolf. Abgeschlossen wurde das Turnier mit einem Kratzeiswettessen. Am Ende gewann Jolin Nicoletti ihr erstes Turnier im Offenen Kinder- und Jugendtreff Kitzscher. Es folgten Jason Nicoletti auf Rang 2 sowie Leon Heinig auf dem dritten Platz.

Darüber hinaus fanden viele Aktivität im Offenen Kinder- und Jugendtreff Kitzscher statt. In den Herbstferien ist ebenso ein buntes Ferienprogramm zu erwarten. Wir freuen uns auf Euren Besuch.

Michael Rudolph

Leiter Offener Kinder- und Jugendtreff Kitzscher

Bild: Nils Vogel (3. Platz), Leon Heinig, Nick Böttcher (1. Platz), Michael Rudolph (Einrichtungsleiter), Jason Frauendorf Braun (2. Platz), Fynn Heinig