Sanierung der Rasenfläche vom Stadionsportplatz abgeschlossen

Einbau einer automatischen Bewässerungsanlage wirkt Trockenperioden entgegen

Für die Funktion der automatischen Bewässerung der Stadionrasenfläche musste die entsprechende Infrastruktur im Vorfeld geschaffen werden. D.h., in unmittelbarer Nähe zum Stadionsportplatz wurde ein Schacht für den Trinkwasseranschluss errichtet und die Voraussetzungen für einen elektrischen Anschluss geschaffen. Nach der beschränkten Ausschreibung für die Sanierungsarbeiten der Rasenfläche hat die EUROGREEN GmbH den Zuschlag erhalten.

Die Umsetzung des gesamten Vorhabens war in einem Zeitraum von Anfang April bis Ende Juni geplant. Bedingt durch die Corona-Pandemie kam es zu Verzögerungen, so dass erst am 27.07.2021 die Abnahme und Inbetriebnahme der automatischen Bewässerung erfolgen konnte. Die Gesamtkosten für die Umsetzung des Vorhabens betragen ca. 49.231,00 EUR. Nach Prüfung der Abrechnungsunterlagen kann die Stadt Kitzscher Fördermittel in Höhe von 39.344,97 EUR zur Refinanzierung des Vorhabens erhalten.


Förderpartner

Logo LEADER
Gefördert durch LEADER laendlicher-raum.sachsen.de
Logo EPLR
Gefördert durch den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) smul.sachsen.de