Jugend trainiert – gemeinsam bewegen

Sportfest in der Grundschule Kitzscher

Am 30.09.2020 nahm die Grundschule Kitzscher an der Aktion „Jugend trainiert“ – gemeinsam bewegen teil. Die Initiative „Jugend trainiert für Olympia und Paralympics“ rief an diesem Tag dazu auf, ein Zeichen für den Schulsport zu setzen und sponserte für alle Schülerinnen und Schüler die Startnummern und Urkunden. In Verbindung mit dem alljährlichen Sportfest hat die Grundschule den ganzen Schultag eingeplant.
Begeistert nahmen die Kinder an der Veranstaltung teil. Rund um den Schulhof konnten sie sich in den Mannschaftssportarten Völkerball, Federball, Tischtennis, Fußball und Unihockey ausprobieren und ihren Teamgeist unter Beweis stellen. In den Disziplinen Weitsprung, Schlagballweitwurf, Sprint und Ausdauer sammelte jede Klassenstufe eifrig Punkte, welche zum Ende zusammengerechnet wurden.
Über einen Sieg durfte sich unter den ersten und zweiten Jahrgangsstufen die Klasse 2b und unter den dritten und vierten Jahrgangsstufen die Klasse 4b freuen.

S. Dölling