Inzidenzwert bleibt unter 35 – Testpflicht entfällt ab 12.06.2021 in vielen Bereichen

Öffentliche Bekanntmachung des Landkreises vom 11.06.2021 im Download unten

Laut Robert-Koch-Institut liegt der 7-Tage-Inzidenzwert seit heute 11,6 (Stand 11.06.2021). Er liegt damit 14 Tage in Folge unter 35 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohnern. Die öffentliche Bekanntmachung der Unterschreitung des Schwellenwertes entsprechend der sächsischer Corona-Schutzverordnung finden Sie im Dokument Download.

Liegt der Inzidenzwert stabil unter 35 sind Lockerungen der Corona-Einschränkungen vorgesehen. Damit entfallen ab morgen (Samstag 12.06.2021) z.B. die Testpflicht beim Einkauf und den körpernahen Dienstleistungen, in der Hotellerie und Gastronomie, in Sport-, Kultur-und Freizeiteinrichtungen sowie in den Musik- und Volkshochschulen sowie Kunst- und Tanzschulen.

Bitte beachten Sie: Die Pflicht die Kontakte zu erfassen, bleibt bestehen. Die soll möglichst digital erfolgen. Die Corona-Warn-App des Bundes weist dafür kann die entsprechende Funktion aus.

Auch die Stadt Leipzig und der Landkreis Nordsachsen weisen anhaltend niedrige Inzidenzwerte aus, so dass in der Region nun dieselben Bedingungen gelten. Ab 14.06.2021 gilt in Sachsen eine neue Corona-Schutzverordnung.

Unterschreitung Inzidenz 35 Bekanntmachung vom 11.06.2021 (PDF, 387 kB)

Diese Pressemitteilung wurde erstellt von Brigitte Laux, Landkreis Leipzig.