Herbstferien unter besonderen Bedingungen

KiJuTreff öffnet Tür und Tor für vielerlei Beschäftigung

Viel war los in den Herbstferien im Offenen Kinder- und Jugendtreff Kitzscher, aber alles fand unter besonderen Schutzbedingungen aufgrund von Covid19 statt. So konnten nur maximal zehn Kinder und Jugendliche an einem Angebot teilnehmen. Diese Teilnehmerzahl wurde bei allen Angeboten ausgereizt. Ein Dank an alle, dass Ihr die Hygienebestimmungen so strikt und vorbehaltlos eingehalten habt.

Traditionsgemäß beginnen alle Ferien mit einem gemeinsamen Frühstück. Das wurde auch mit Beginn der Herbstferien so gehandhabt. Gemeinsam haben alle Teilnehmer das Frühstück vorbereitet und bei Brötchen und Rührei wurde besprochen, was in den Ferien alles gemacht werden könnte.

Natürlich standen Turniere ganz oben auf der Liste. So haben wir in der ersten Ferienwoche ein FIFA 21-Turnier veranstaltet. Nach zwei Tagen und vielen Emotionen stand der Beste FIFA 21-Spieler fest, es war Kenny Mittenentzwei. Auf den zweiten Rang spielte sich Jason Nicoletti, Felix Ziegner belegte den dritten Platz. Im zweiten Turnier war Sportlichkeit gefragt. In einem spannenden Tischtennis-Turnier setzte sich Nils Vogel als bester Tischtennisspieler durch und gewann dieses Jahr, nachdem er im Vorigen bereits den zweiten Platz belegte. 2020 belegte Finn Heinig den Silberrang, Bronze errang Florian Neumann.

Wie schon in allen Ferien vorher wird donnerstags ein drei Gänge-Menü gekocht. Es gab eine Riesengaudi und am Ende war es sehr sehr lecker.

Kreativität war in der ersten Woche beim herbstliche Tisch-Teelichthalter basteln gefragt. Am Freitag vor Halloween konnten die Kinder und Jugendlichen in der Einrichtung Kürbisse schnitzen und jeder nahm sein Meisterwerk mit nach Hause, damit dieses auch zu Halloween geschmückt ist.

Ein Dank gilt den Teilnehmern des Ferienprogrammes genau wie den anderen Besucher, die das Angebot der Offenen Kinder- und Jugendarbeit der Stadt Kitzscher so zahlreich angenommen haben und den Treff als „ihren Treffpunkt“ sehen.

Michael Rudolph
Leiter Offene Kinder- und Jugendarbeit Kitzscher