Der Abwasserzweckverband „Espenhain“ informiert

FEHLER!

Auf der Grundlage des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit herausgegebenen SARS-CoV 2 Arbeitsschutzstandarts und der SARS-CoV 2 Arbeitsschutzregel sowie unter Einbeziehung der geltenden Erlässe des Sächsischen Gesundheitsministerium hat der Abwasserzweckverband „Espenhain“ die Entscheidung getroffen, die persönlichen Bürger- und Dienstleisterkontakte zum Schutz unserer Belegschaft weiterhin auf ein unumgängliches Minimum zu beschränken.

Wir informieren, dass der Zweckverband zu den Öffnungszeiten weiterhin per Telefon, Mail und Fax für Sie erreichbar ist. Vom unangemeldeten Aufsuchen der Geschäftsstelle bitten wir jedoch dringend Abstand zu nehmen. Persönliche Kontakte und Abstimmungen mit den Mitarbeitern sind derzeit nur nach einer Terminvereinbarung und hierbei unter Einhaltung dergeltenden Hygienestandarts sowie mit Erfassung persönlicher Daten zur Kontaktnachverfolgung möglich. Für technische Abstimmungen und Fragen besteht zudem die Möglichkeit zur Vereinbarung eines Vororttermins. Bei Havarien, Verstopfungen oder Kanalschäden können sich betreffende Bürger außerhalbder Geschäftszeiten an unseren 24-h-Bereitschaftsdienst unter der Nummer 0172 2789490 wenden.

gez. Hagenow (Verbandsvorsitzender)

gez. Lindstedt (Geschäftsführer)