Es geht wieder los!

KiJuTreff öffnet seine Tore – Besuch ist an Bedingungen geknüpft


Mit dem 16.3.2021 ist die Einrichtung der Offenen Kinder- und Jugendarbeit der Stadt Kitzscher nicht mehr geschlossen. Laut Sächsischer Corona-Schutz-Verordnung vom 5.3.2021 zählen die Kinder- und Jugendeinrichtungen mit Leistungen nach §§ 11–14 SGB VIII nicht mehr zu den geschlossenen Einrichtungen. Ihr könnt uns somit wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten besuchen und unsere Angebote nutzen.

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag von 14 bis 20 Uhr

Freitag und Samstag von 15 bis 21 Uhr

In Zusammenarbeit mit der Stadt Kitzscher und dem Gesundheitsamt Landkreis Leipzig wurde in Hygienekonzept erstellt. Dieses ist in der Einrichtung einsehbar und im Eingangsbereich ausgehangen. Darauf werden alle Schutzmaßnahmen aufgelistet. Zum Schutze aller sind diese Regeln zwingend einzuhalten. Beim Betreten der Einrichtung ist eine Mund-Nasen-Bedeckung (OP- oder FFP2– Maske) zu tragen. Bitte beachtet die aktuellen allgemeinen Hygienemaßnahmen. Die Einhaltung des Hygienekonzeptes der Einrichtung wird durch den Einrichtungsleiter Michael Rudolph überwacht.

Der Zutritt zum Gelände und der Einrichtung kann für alle Personen ab dem 11. Lebensjahr nur erfolgen, wenn ein negativer COVID Schnell- oder Selbsttest vorgelegt wird und dieser nicht älter als 6 Tage ist. Der Einrichtungsleiter wird entsprechend der Vorschriften des § 5 Abs. 4c SächsCoronaSchVO vom 5. März 2021 (Beschäftigte sowie Nutzerinnen und Nutzer von Angeboten der Kinder- und Jugendhilfe sind verpflichtet, einmal wöchentlich einen COVID-19-Schnell- oder -Selbsttest mit negativem Ergebnis vorzulegen. Satz 1 gilt nicht für Kinder unter elf Jahren. Absatz 4a Satz 4 gilt entsprechend.) gleichfalls einmal wöchentlich getestet.

Sollte es Fragen geben, können Sie uns gern unter den bekannten Kontaktdaten während der Öffnungszeiten erreichen:

Tel.: 03433 744969
E-Mail: kijutreff@kitzscher.de

oder über Facebook.

Michael Rudolph
Leiter Offener Kinder- und Jugendtreff Kitzscher